Bd. 16, Nr. 4 (2009)

Komplette Ausgabe

Komplette Ausgabe ansehen oder herunterladen PDF

Inhaltsverzeichnis

Aufsätze

Chinesische Fusionskontrolle: Drache in der Ferne, Papiertiger daheim
Markus Masseli
PDF
337–343
Vom Westen aufgezwungen und zur Zensur ausgenutzt? Urheberrecht in China 1910-1949
Nils Pelzer
PDF
344–363
Diskussion zum Entwurf des Sozialversicherungsgesetzes der VR China
Barbara Darimont
PDF
364–374

Kurze Beiträge

Medienkontrolle in China
Björn Ahl
PDF
375–382

Dokumentationen

Neue Nebenbestimmungen und erste Verwaltungsentscheidungen zum Antimonopolgesetz
Markus Masseli
PDF
383
Leitlinien der Antimonopolkommission des Staatsrates zur Abgrenzung des relevanten Marktes
Markus Masseli
PDF
384–390
Methode zur Anmeldung von Unternehmenszusammenschlüssen
Markus Masseli
PDF
391–395
Methode zur Umsatzberechnung für die Anmeldung von Unternehmenszusammenschlüssen im Finanzsektor
Markus Masseli
PDF
396–400
Methode zur Umsatzberechnung für die Anmeldung von Unternehmenszusammenschlüssen im Finanzsektor
Markus Masseli
PDF
401–403
Fusionskontrollentscheidung des chinesischen Handelsministeriums im Fall InBev – Anheuser- Busch
Markus Masseli
PDF
404–405
Fusionskontrollentscheidung des chinesischen Handelsministeriums im Fall Coca Cola – Huiyuan
Markus Masseli
PDF
406–408
Fusionskontrollentscheidung des chinesischen Handelsministeriums im Fall Mitsubishi Rayon – Lucite
Markus Masseli
PDF
409–412
Fusionskontrollentscheidung des chinesischen Handelsministeriums im Fall General Motors – Delphi
Markus Masseli
PDF
413–417
Fusionskontrollentscheidung des chinesischen Handelsministeriums im Fall Pfizer – Wyeth
Markus Masseli
PDF
418–421
Fusionskontrollentscheidung des chinesischen Handelsministeriums im Fall Matsushita – Sanyo
Markus Masseli
PDF
422–429
Buchführungsstandard - Grundstandard
Frank Münzel
PDF
430–438

Buchbesprechungen

Buchbesprechung: Chao Xi, Corporate Governance and Legal Reform in China. – London: Wildy, Simmonds & Hill Publishing 2009, 298 S.
Knut Benjamin Pißler
PDF
439–442

Adressen

Kanzleien mit einer Mitgliedschaft in der Deutsch-Chinesischen Juristenvereinigung e.V.
 
PDF
445–449